Home Allgemein HANNOVER 96 IST EKEL-MEISTER 2015

HANNOVER 96 IST EKEL-MEISTER 2015

HANNOVER 96 IST EKEL-MEISTER 2015
0

Wir als Braunschweiger wollen uns mal nicht zu weit aus dem Toilettenfenster lehnen, denn schließlich sehen unsere Sonderzüge nach Aufwärtsfahren auch nicht gerade nach guter Kinderstube aus. Ich meine, wir singen sogar: „Hey Eintracht Braunschweig, besoffen randalieren“, aber was sich diese Roten aus der Landeshauptstadt jetzt geleistet haben, war der berühmte Tropfen, der das Faß zum überlaufen bringt. In diesem Fall war das Faß mit Kot, Kotze und Urin der Hannoveraner gefüllt. Das Faß steht hier natürlich nur metaphorisch für den Innenraum des Zuges, mit dem die 50-70 96´er Gästefans in der Nacht auf Samstag vom Auswärtsspiel in Gelsenkirchen bei Schalke 04 zurück reisten.

Ich meine, wir singen sogar: "Hey Eintracht Braunschweig, besoffen randalieren",
Ich meine, wir singen sogar: „Hey Eintracht Braunschweig, besoffen randalieren“,

Auf dem Rückweg muss sich dann eine kleine Fäkalienparty im Zug ereignet haben, zu der jeder etwas mitbrachte. Dem Schaffner, der wahrscheinlich im Vorhinein das kürzeste Stäbchen gezogen hat, möchten wir auf diese Wege gute Besserung wünschen. Das kann auch mal ins Auge gehen, also wörtlich ins Auge, und dann gibt es ne schöne Bindehautentzündung. Vor allem wenn die Wände sogar mit Scheiße beschmiert wurden. Wer fasst denn seine eigenen, geschweige denn fremde Exkremente an und schmiert damit rum???

dass die Bahn irgendwann keine Sonderzüge mehr stellen wird
dass die Bahn irgendwann keine Sonderzüge mehr stellen wird

Wir haben diese Meldung zwar etwas humoristisch dargestellt, möchten aber natürlich trotzdem darauf verweisen, dass so ein Verhalten (egal von welchem Team) zwangsläufig dafür sorgen wird, dass die Bahn irgendwann keine Sonderzüge mehr stellen wird und die Auswärtsfahrten sich dadurch schon von ganz alleine verkomplizieren, ganz ohne neue DFB-Bestimmungen.

tags: