Home Eintracht Doppel-Derby am Samstag in Hannover

Doppel-Derby am Samstag in Hannover

Doppel-Derby am Samstag in Hannover
0

Ein ganz gewiefter Spielplan-Ingenieur hat sich ausgedacht, die Jugend-Derbies der A- und B-Jugend zwischen Hannover und Braunschweig auf den selben Tag, zur gleichen Uhrzeit, an verschiedenen Orten in Hannover zu legen. Somit spielen die A-Junioren am Samstag um 13 Uhr in Hannover-Seelze und die B-Jugendlichen in Langenhagen. Wir sind damit zur vorzeitigen Entscheidung gezwungen. U-19 oder U-17 schauen?

U-19: Die Ausgangslage der Mannschaft von Eintracht-Trainer Sascha Eickel verspricht auf jeden Fall Spannung pur!
U-19: Die Ausgangslage der Mannschaft von Eintracht-Trainer Sascha Eickel verspricht auf jeden Fall Spannung pur!

U-19: Die Ausgangslage der Mannschaft von Eintracht-Trainer Sascha Eickel verspricht auf jeden Fall Spannung pur! Nach dem Pokal-Wunder in Braunschweig (Eintracht drehte ein 2:5 in ein 5:5 und gewann im Elfmeterschießen), werden die Hannoveraner etwas wieder gut machen wollen. Im Liga-Hinspiel kamen die neutralen Beobachter auch auf ihre Kosten. 2:2 lautete der leistungsgerechte Endstand. Auch tabellarischen liegen beide Teams fast gleich auf. Aktuell liegen die Blau-Gelben einen Platz und Punkt vor dem Rivalen aus der Landeshauptstadt. Mit einem Sieg würden die Nachwuchs-Löwen wohl unter den ersten fünf überwintern. Wir drücken alle Daumen.

Benjamin Duda und seiner Mannschaft gelang vergangene Woche endlich der langerwartete erste Heimsieg, ein Knotenplatzer? Foto: imago

U-17: Eine Altersklasse darunter ist die Spannung nicht minder groß. Benjamin Duda und seiner Mannschaft gelang vergangene Woche endlich der langerwartete erste Heimsieg, ein Knotenplatzer? Jedenfalls half der Sieg gegen Aufsteiger VfL Osnabrück den Junglöwen erstmal oberhalb des Striches zur Abstiegszone zu stehen. Selbstvertrauen, dass die Braunschweiger in Hannover gut gebrauchen können. Die 96´er stehen derweil aber auch alles andere als gut da. Nachdem es im vergangenen Jahr sogar zur Meisterschaft für die „Roten“ reichte, steht bis jetzt nur der elfte Platz zu Buche. Sollte den Blau-Gelben ein Sieg in Hannover gelingen, würden sie den Abstand zum Rivalen auf drei Punkte verkürzen und definitiv auf einem Nicht-Abstiegsplatz überwintern.